Sie sind hier:
Zahlen & Fakten

Zahlen & Fakten

Das Marien-Krankenhaus ist eine der fünf stärksten Geburtskliniken in Schleswig-Holstein.

Profil: Traditionsreiches Lübecker Belegkrankenhaus
Rechtsform: gemeinnützige GmbH
Alleiniger Gesellschafter: ANSGAR-Gruppe gemeinnützige GmbH, Hamburg
Vertretung der gemeinnützigen GmbH: Geschäftsführer
Kooperation: 53 Belegärzte und Kooperationspartner verschiedener Fachdisziplinen: Brustzentrum Ostholstein Standort Lübeck | Schlafmedizin Zentrum Lübeck (SMZ) | Röntgenpraxis im Tesdorpfhaus | Projekt Kooperation Universitätsklinikum Schleswig-Holstein – Campus Lübeck | Institut für Hygiene und Umwelt Hamburg | Lübecker Elternschule am Marien-Krankenhaus e.V. | Caritasverband Lübeck e.V. | Diabetes-Schulungs-Gemeinschaft der HL am Marien-Krankenhaus e.V. | Steinbeis Hochschule Berlin (Business Academy) u.a.
Personal: 200 Mitarbeiter unterschiedlicher Berufsgruppen
Krankenhaus­bedarfsplan: 55 Planbetten (120 aufgestellte Betten)
OP-Säle: 6 (davon ein Sectio-OP und ein Augen-OP)
Kreißsäle: 4
Anzahl stationärer Patienten 2016*: 6244
Anzahl ambulanter Patienten 2016*: 1286
Einzugsgebiet: Lübeck, Bad Schwartau, Bad Oldesloe, Reinfeld, Ostholstein, Stormarn, Bad Segeberg, Herzogtum Lauenburg, Nordwest Mecklenburg, Oldenburg

Geburten 2006 bis 2016

*Zahlen können abweichen

Zuletzt bearbeitet am 25.10.2017 10:05.