Sie sind hier:
Pflegetraining

Pflegekurs - zu Hause pflegen

Wir bieten ein umfassendes Unterstützungsangebot für Anghörige und Freunde, die sich dazu entschlossen haben, einen nahestehenden Menschen zu Hause zu pflegen.

Unsere Leistungen

  1. Informationsgespräch im Krankenhaus: In diesem Gespräch möchten wir mit Ihnen den Pflegebedarf ermitteln und die pflegerische Handlungsfähigkeit Ihrer Familie feststellen.
  2. Familienberatungsgespräch: Wir beraten Sie im Hinblick auf die Organisation des Pflegealltags zu Hause.
  3. Pflegeanleitung am Klinikbett: Pflegerische Handgriffe werden geschult, Sicherheit vermittelt und der Übergang in die Häuslichkeit erleichtert.
  4. Pflegeanleitung zu Hause: Wir besuchen Sie in der Häuslichkeit und beraten Sie zur Pflege und zum Umgang mit Hilfsmitteln (Pflegestufe erforderlich).

Pflegekurse für Laien

Ziel dieser Pflegekurse ist die Förderung Ihrer Pflegekompetenz und der Erfahrungsaustausch mit anderen pflegenden Angehörigen. Die in Kleingruppen stattfindenden Kurse wenden sich an Angehörige, die schon länger pflegen und an alle, die sich dieser Aufgabe stellen möchten.

Die Kurse finden jeweils an drei aufeinanderfolgenden Dienstagen von 17.00 bis 20.00 Uhr im Marien-Krankenhaus Lübeck statt. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 04 51 / 14 07 71 78 an.

Termine 2018

werden demnächst bekannt gegeben

Alle Angebote sind für Sie kostenfrei und unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit. Es müssen keine Anträge gestellt werden.
Für unseren Nachweis gegenüber unserem Projektpartnern - Universität Bielefeld und die AOK - werden die Inhalte der Pflegeanleitungen und der Pflegekurse dokumentiert.

Ihre Ansprechpartner

Carola Alisch

Gesundheits- und Krankenpflegerin
Pflegetrainerin
Tel. 04 51 / 1407 7178

E-Mail schreiben

Swantje Dibbert

Pflegerische Teamleitung
Tel. 04 51 / 1407 210

E-Mail schreiben
Zuletzt bearbeitet am 21.11.2017 08:21.