Nachsorge & Elternschule

Nachsorge & Kurse

Die erste Zeit mit dem neugeborenen Kind wird eine große Umstellung für Sie und Ihre Familie sein. Die Unterstützung durch eine erfahrene Hebamme ist gerade in der ersten Zeit hilfreich.
Die gesetzlichen Krankenkassen gewähren bis zur 12. Lebenswoche Hebammenhilfe, bei Problemen bis zum Ende des ersten Lebensjahres.

Gern könne Sie unsere Hebammen ansprechen, die für die Nachsorgeuntersuchungen zu Ihnen nach Hause kommen.
Die Hebammen beraten Sie in Bezug auf:

  • Rückbildung der Gebärmutter
  • die Ernährung und das Stillen
  • Pflege der Brust
  • Körperpflege des Kindes
  • Umgang mit schwierigen Situationen (Schreien, Koliken u. a.)
  • möglich Hilfen (Den Familienservice der Hansestadt Lübeck finden Sie hier)

Bitte nehmen Sie telefonisch Kontakt mit einer Hebamme auf.

Unsere Nachsorgehebammen

Unsere Hebammen und Nachsorgehebammen finden Sie unter:

Ihre Hebammen

Hansehebammen - Kurse und mehr

Die Schule für Eltern am Marien-Krankenhaus wird derzeit modernisiert. In Kürze finden hier wieder Kurse rund um die Geburt statt.

Die Hansehebammen am Marien-Krankenhaus bieten Ihnen dann z. B.:

  • Geburtsvorbereitung
  • Rückbildungsgymnastik
  • Säuglingspflege
  • Babymassage
  • Spiel und Bewegung (ab 4. Monat)
  • Betreuung im Wochenbett/Nachsorge
  • Stillberatung / Stilltreff
Zuletzt bearbeitet am 17.03.2021 11:25.