Sie sind hier:
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Die Chirurgie an Hals, Nase oder Ohr erfordert größte Sorgfalt und erfahrene Operateure. Die Ärzte der Fachabteilung Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde (HNO) führen im Jahr ca. 1800 Operationen im Marien-Krankenhaus durch. Unsere Belegärzte sind aufgrund der Vielzahl der Eingriffe routiniert und durch klinische Erfahrung auf dem neusten Stand der Medizin.

Viele Eingriffe können ambulant durchgeführt werden. Andere erfordern kurze stationäre Aufenthalte. Während dieser Zeit führen die Belegärzte ein bis zwei Visiten am Tag durch, um den Fortschritt der Genesung zu begleiten. Nach der Entlassung erhalten Sie kurzfristige Termine in der jeweiligen Praxis zur Nachkontrolle oder zum Fäden ziehen.

Zahlreiche Erkrankungen im Bereich der Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde betreffen Kinder. Unsere Belegärzte arbeiten eng mit den Kinderarztpraxen zusammen und verfügen über Erfahrung im Umgang mit den kleinen Patienten.

Eingriffe an der Nase, Gesicht und Gesichtsschädel

Verschiedene Erkrankungen können zur Behinderung der Nasenatmung führen. Im Marien-Krankenhaus werden unterschiedliche Eingriffe an Nasennebenhöhlen, Nasenmuschel oder Nasenscheidewand durchgeführt.

Auch Abweichungen der äußeren Nasenform (angeboren oder durch Verletzungen entstanden) können zu Atembehinderungen führen. In diesen Fällen ist neben der Korrektur des Naseninneren (Nasenscheidewand/Nasenmuscheln) auch eine Korrektur der äußeren Nase notwendig. Diese sollte jedoch nicht vor dem 16. Lebensjahr erfolgen.

  • Operationen der Nase: Nasenmuschelverkleinerungen, Nasenscheidewandkorrekturen, Nasennebenhölenoperationen, Nasenformkorrekturen
  • Korrektur der Nasenscheidewand (Septumplastik), Kosmetische Operationen der Nase (Septo-Rhinoplastik, Nasenspitzenkorrektur); “Schnarchoperationen”
  • Operationen der Nasennebenhöhlen und an den Gesichtsweichteilen, in minimalinvasiver Technik, mikroskopisch und endoskopisch kontrolliert
  • Behandlung der akuten und chronischen Sinusitis (endonasale endoskopische/mikroskopische Pansinusoperationen), Nasenhöhlenchirurgie
Therapie von Krankheiten der Mundhöhle, Kehlkopf und Drüsen

Bei bestimmten Erkrankungen kann nach Ausschöpfung der medikamentösen Therapiemöglichkeiten nur eine Operation die Beschwerden lindern.

Im Marien-Krankenhaus nehmen Fachärzte mit langjähriger Erfahrung folgende Eingriffe vor:

  • Behandlung der akuten und chronischen Entzündung in der Mundhöhle und des Rachens (Tonsillitis acuta und chronica, Adenoide), Mandelentfernung, Mandelkappung, Polypenentfernung (Adenotomie)
  • Speicheldrüsenoperationen: Behandlung der akuten und chronischen Speicheldrüsenentzündung, Gangschlitzung, Steinentfernung, vollständige Drüsenentfernung (Submandibulektomie, totale Parotidektomie), Teilentfernung (laterale Parotidektomie)
  • Kehlkopfoperationen: Behandlung von Heiserkeit, Stimm- und Sprachstörungen, akuten und chronischen Entzündungen des Kehlkopfes (Mikrochirurgische Kehlkopfoperationen)
  • Entfernung von Tumoren im Kopf- und Halsbereich mit und ohne regionäre Lymphadenektomie (Neckdissektion)
  • Kontrollen nach Tumoroperationen im Kopf- und Halsbereich
  • Plastische Chirurgie: Defektdeckung im Kopf- und Halsbereich z. B. durch Hautlappenplastik
Eingriffe am Ohr und Ohrschädel

Schlechtes Hören kann die Lebensqualität der Betroffenen erheblich beeinträchtigen. In einigen Fällen kann eine Operation Abhilfe schaffen.
Abstehende Ohrmuscheln, die meist durch ein unzureichend ausgebildetes Knorpelrelief entstehen, sind eine der häufigsten Fehlbildungen. Obwohl hierdurch keine Funktionseinschränkungen des Ohres verursacht werden, ist eine Korrektur häufig aus ästhetischen oder seelischen Gründen gewünscht.

Neben der Ohrmuschelkorrektur werden im Marien-Krankenhaus auch zahlreiche weitere Eingriffe durchgeführt:

  • Rekonstruktive Chirurgie: operative Ohrmuschelkorrektur (Otopexie), Ohrmuschelaufbau
  • Operationen am äußeren Ohr: z. B. nach Verletzungen, Ohrmuschelplastiken
  • Mittelohrchirurgie: hörverbessernde Operationen z. B. Parazentese, Tympanoplastik, Paukendrainage; Ausbohren des Warzenfortsatzes
  • Behandlung chronischer Mittelohrentzündungen
  • Behandlung der Innenohrschwerhörigkeit
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren: Totale- oder Teilentfernung der Ohrmuschel mit Rekonstruktion

Ohrkorrekturen wie das sogenannte “Ohren anlegen” bei abstehenden Ohren wird bei Kindern in Vollnarkose durchgeführt. Der Eingriff erfolgt ambulant. Eltern können ihre Kinder während des Aufenthalts begleiten. Die Nachsorge erfolgt in der Praxis des Belegarztes.

Chirurgie bei Schilddrüsenerkrankungen

Vergrößerungen, Veränderungen und Funktionsstörungen der Schilddrüse können zunächst häufig mit Medikamenten behandelt werden. In bestimmten Fällen ist jedoch eine dauerhafte Entfernung des betroffenen Schilddrüsengewebes erwünscht oder notwendig.

Als Fachärzte für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde verfügen wir über große Erfahrung in der Kopf- und Halschirurgie sowie im Bereich minimalinvasiver Operationen an der Schilddrüse und den Nebenschilddrüsen. Die Behandlung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Endokrinologen und/oder Nuklearmediziner.

Unser chirurgisches Zentrum ist mit modernster Technik ausgestattet. Beides ermöglicht so schonend wie möglich, d. h. mit geringster Beanspruchung von Haut und Weichteilen, zu operieren.

Die Schilddrüsenoperation wird in Vollnarkose durchgeführt. Wir verwenden die minimalinvasive MINET-Operationstechnik (Minimally Invasive Non-Endoscopic Thyroidectomy).
Der Hautschnitt liegt hierbei in einer Hautfalte im mittleren Halsbereich und ist, abhängig von der Drüsengröße, nur 2-5 cm lang.

Während der Operation wird der Kehlkopfnerv kontinuierlich mit einem sog. Neuromonitoring überwacht. Dies reduziert das Risiko einer Nervenverletzung auf ein Minimum. Die erkrankten Teile der Schilddrüse werden entfernt und anschließend feingeweblich untersucht.

Schlafmedizin Zentrum Lübeck (SMZ)

Seit November 2005 befindet sich das Schlafmedizin Zentrum Lübeck (SMZ) im Marien-Krankenhaus. Betreut wird es von der Hals-Nasen-Ohren-Facharztpraxis Dres. Hollandt/Kunisch/Mahlerwein und der Lungenfacharztpraxis Dres. Becker/Apel. An sieben Tagen in der Woche werden an 13 Messplätzen nächtliche Untersuchungen und Therapieeinstellungen durchgeführt.

Weiterführende Informationen finden Sie unter

www.smz-luebeck.de
www.hno-luebeck.de
www.lunge-luebeck.de

Die Anmeldung für das Schlafmedizin Zentrum Lübeck erfolgt über die Praxen:

Dres. Becker / Apel
Pferdemarkt 6-8
23552 Lübeck
Tel. 04 51/ 738 81

Dres. Hollandt / Kunisch / Mahlerwein
Parade 8
23552 Lübeck
Tel. 04 51/ 70 99 860

Jörg-Alexander Boner

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Mühlenstr. 70 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-7 54 66

www.hno-boner.de

Dr. med. Jan Hollandt

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Allergologie
  • Schlafmedizin
  • Somnologe (DGSM)

SchlafmedizinZentrum Lübeck (SMZ)
Anmeldung über die Praxen

HNO-Praxis im kath. Gesellenhaus
Parade 8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-709 98 60

HNO-Praxis am Markt
Am Markt 8 | 23909 Ratzeburg
Tel. 04541-857 40 90

HNO-Praxis Bad Segeberg
Parkstr. 26 | 23795 Bad Segeberg
Tel. 04551 - 99 50 30

www.hno-luebeck.de
www.hno-ratzeburg.de

Dr. med. Ralf Katzbach

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Spezielle HNO-Chirurgie
  • Plastische Operationen

Standort Innenstadt
Medizinisches Zentrum am Marien-Krankenhaus
Mühlenstr. 34-48 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-160 831 - 10

Standort Travemünde
Dreilingsberg 7 | 23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 0451-160 831 - 40

www.hno-zentrum-luebeck.de
www.hno-nasenkorrekturen.de

PD Dr. med. Henning Frenzel

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Plastische Operationen
  • Allergologie

Standort Innenstadt
Medizinisches Zentrum am Marien-Krankenhaus
Mühlenstr. 34-48 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-160 831 - 10

Standort Travemünde
Dreilingsberg 7 | 23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 0451-160 831 - 40

www.hno-zentrum-luebeck.de
www.hno-nasenkorrekturen.de

Dr. med. Susanne Klaiber

Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Spezielle HNO-Chirurgie
  • Allergologie
  • Plastische Operationen
  • Schlafmedizin

Standort Innenstadt
Medizinisches Zentrum am Marien-Krankenhaus
Mühlenstr. 34-48 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-160 831 - 10

Standort Travemünde
Dreilingsberg 7 | 23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 0451-160 831 - 40

www.hno-zentrum-luebeck.de
www.hno-nasenkorrekturen.de

Dr. med. Markus Kunisch

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Allergologie
  • Chirotherapie
  • Schlafmedizin

SchlafmedizinZentrum Lübeck (SMZ)
(Anmeldung über die Praxen)

HNO-Praxis im kath. Gesellenhaus
Parade 8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-709 98 60

HNO-Praxis am Markt
Am Markt 8 | 23909 Ratzeburg
Tel. 04541-857 40 90

HNO-Praxis Bad Segeberg
Parkstr. 26 | 23795 Bad Segeberg
Tel. 04551 - 99 50 30

www.hno-luebeck.de
www.hno-ratzeburg.de

Dr. med. Malte Mahlerwein

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Somnologe (DGSM)
  • Schlafmedizin

SchlafmedizinZentrum Lübeck (SMZ)
(Anmeldung über die Praxen)

HNO-Praxis im kath. Gesellenhaus
Parade 8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-709 98 60

HNO-Praxis am Markt
Am Markt 8 | 23909 Ratzeburg
Tel. 04541-857 40 90

HNO-Praxis Bad Segeberg
Parkstr. 26 | 23795 Bad Segeberg
Tel. 04551 - 99 50 30

www.hno-luebeck.de
www.hno-ratzeburg.de

Dr. med. Janina Mathies

Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

SchlafmedizinZentrum Lübeck (SMZ)
(Anmeldung über die Praxen)

HNO-Praxis im kath. Gesellenhaus
Parade 8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-709 98 60

HNO-Praxis am Markt
Am Markt 8 | 23909 Ratzeburg
Tel. 04541-857 40 90

HNO-Praxis Bad Segeberg
Parkstr. 26 | 23795 Bad Segeberg
Tel. 04551 - 99 50 30

www.hno-luebeck.de
www.hno-ratzeburg.de

Matthias Rieder

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Moislinger Allee 7 | 23558 Lübeck
Tel. 0451-8 12 91

Dr. med. Matthias Ritter

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Standort Innenstadt
Medizinisches Zentrum am Marien-Krankenhaus
Mühlenstr. 34-48 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-160 831 - 10

Standort Travemünde
Dreilingsberg 7 | 23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 0451-160 831 - 40

www.hno-zentrum-luebeck.de
www.hno-nasenkorrekturen.de

Dr. med. Christian Schäfer

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Stimm- und Sprachstörungen
  • Spezielle HNO-Chirurgie

Standort Innenstadt
Medizinisches Zentrum am Marien-Krankenhaus
Mühlenstr. 34-48 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-160 831 - 10

Standort Travemünde
Dreilingsberg 7 | 23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 0451-160 831 - 40

www.hno-zentrum-luebeck.de
www.hno-nasenkorrekturen.de

Dr. med. Barbara Spautz

Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Allergologie

Standort Innenstadt
Medizinisches Zentrum am Marien-Krankenhaus
Mühlenstr. 34-48 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-160 831 - 10

Standort Travemünde
Dreilingsberg 7 | 23570 Lübeck-Travemünde
Tel. 0451-160 831 - 40

www.hno-zentrum-luebeck.de
www.hno-nasenkorrekturen.de

Dr. med. Lukas Speetzen

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

HNO-Praxis im kath. Gesellenhaus
Parade 8 | 23552 Lübeck
Tel. 0451-709 98 60

HNO-Praxis am Markt
Am Markt 8 | 23909 Ratzeburg
Tel. 04541-857 40 90

HNO-Praxis Bad Segeberg
Kurhausstr. 14 | 23795 Bad Segeberg
Tel. 04551 - 99 50 30

www.hno-luebeck.de
www.hno-ratzeburg.de

Zuletzt bearbeitet am 04.11.2020 10:24.